www.2auf4raedern.de
www.2auf4raedern.de

Benzinbrenner/-kocher

Für die große Reise haben wir uns für einen Brenner Muka Stove von Soto entschieden.

Der Vorteil dieses Brenners liegt in der sehr kurzen Vorheizzeit (5-10 sek.)

 

Man muss den Brenner auch nicht extra abkühlen lassen wenn er gelöscht wurde. Sondern kann ihn wieder auf der Startposition entzünden. Dies ist ein entscheidender Vorteil wenn man in "Stufen" kocht. So kann man den Brenner kurz ausschalten.

 

Der für mich aber größte Vorteil ist die Geräuschkulisse. Hier kann der Soto voll punkten. Ich habe den Brenner bisher noch nie als störend empfunden. Wir können uns bei Vollgas in normaler Laustärke unterhalten.

Das könnte vor Allem auf Campingplätzen ein entscheidender Vorteil sein.

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Aktuelles

Besucher gesamt:

Jetzt erst recht:

Mitte Mai starten wir wieder aufs Neue. Aber diesmal wird es richtig ernst. Beide Zweiradtreiber haben die Jobs gekündigt und sind dann für noch unbestimmte Zeit auf den Straßen, Feldwegen, Pisten, Pfaden oder auch mal ohne unterwegs. 

Wir werden hier auf RWD darüber Berichten.

Kas-Mong-Baik 2015 ist beendet. We are no more

on the road. Kas-Mong-Baik 2015